Lösung zur Denksportaufgabe

Am Ende meines letzten Artikels habe ich Ihnen eine Denksportaufgabe gestellt. Jetzt haben Sie lange genug auf die Lösung gewartet – immerhin haben wir schon das Jahr gewechselt. Hier kommt die Auflösung:
Die 5 Minuten laufen mit den 10 Minuten über die Brücke.  Macht insgesamt 10 Minuten Zeitbedarf. Danach läuft 5 Minuten zurück. Jetzt laufen die 25 Minuten mit den 20 Minuten über die Brücke. Dann läuft  10 Minuten wieder alleine zurück. Als letzten Lauf, bevor die Brücke einstürzt, laufen 10 Minuten und 5 Minuten auf die andere Seite. Geschafft! Haben Sies herausgefunden? Haben Sie es alleine probiert? Im Internet nachgeschaut? Jemand gefragt? Mit jemand gemeinsam getüftelt? Machen Sie sich bewusst, wie Sie ticken und warum und setzen Sie Ihre Vorgehensweisen bewusst ein – ohne sich dafür zu verurteilen, dass Sie etwas nicht können.

Hier nochmal die Aufgabe: Stellen Sie sich eine Hängebrücke im Dschungel vor. Sie ist schon sehr alt. Das Hanfseil ist sehr dünn, die meisten Bretter fehlen und sind brüchig. Sie und ihre drei Freunde müssen auf die andere Seite, da sie ansonsten im Dschungel sterben müssen. Leider trägt die Brücke nur 2 Personen auf einmal und stürzt in 60 Minuten ein. Es ist Nacht und deshalb benötigen sie zur sicheren Überquerung immer die Taschenlampe. Außerdem sind Sie und Ihre Freunde unterschiedlich schnell. Der Schnellste braucht 5 Minuten zur Überquerung, der Zweite 10 Minuten, der Dritte 20 Minuten und der Langsamste von Ihnen 25 Minuten.

Wie schaffen Sie es vor Einsturz der Brücke auf der anderen Seite anzukommen?

2 Kommentare zu “Lösung zur Denksportaufgabe

  1. Guten Tag 🙂

    Ich danke Ihnen vielmals für dieses wunderbare Rätsel – zum Glück habe ich – kurz vor der Aufgabe und bevor ich angefangen habe, die Lösung zu lesen – noch einmal genau nachgedacht. Und bin draufgekommen!!! *freu*
    Man kann den 5er bzw. 10er natürlich beim alleine zurücklaufen austauschen. Andere Lösungen sind mir dann nicht mehr eingefallen.

    Herzlichen Dank für die Erheitung am Nachmittag und freundliche Grüße,
    Julia Bender

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s